zurück zu praesenzstellen.de

Mentorship bei der Ringvorlesung "Einführung in die nachhaltige Entwicklung"

11.10.202214:30 Uhr bis 14:30 Uhr31.01.202314:30 Uhr

Die Präsenzstelle Schwedt | Uckermark übernimmt die Rolle einer Mentorin für Bachelor-Studierende an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) - und organisiert gemeinsam mit den Studierenden einen Science Slam für Grundschüler*innen.

Die Einführung in die nachhaltige Entwicklung ist eine Ringvorlesung, die von allen sechs Bachelorstudiengängen der HNEE besucht werden muss. Begleitet wird die Ringvorlesung von praktischen Projektarbeiten, die in interdisziplinären Kleingruppen ausgearbeitet werden. Jede der 26 Kleingruppen wird von einer Mentorin oder einem Mentor betreut. Eine dieser Kleingruppen leiten wir als Team der Präsenzstelle.

Bei unserem Projekt geht es darum, gemeinsam mit den Studierenden ein Konzept für einen Science Slam zu entwickeln. Das Besondere: der Science Slam soll an einer Grundschule durchgeführt werden. Dabei können Studierende selbst als Slammer*innen wirken oder aber reine Organisationsaufgaben übernehmen. Ziel ist die Durchführung eines Science Slams in einer Grundschule in Schwedt/Oder im Januar 2023.

Was war nochmal ein Science Slam? Bei einem Science Slam werden wissenschaftliche Themen auf humorvolle und verständliche Weise kurz und knapp zum Besten gegeben.

Wir haben am 13. Mai 2022 einen Science Slam im BrauWerk Schwedt durchgeführt. Eine Zusammenfassung des Formats finden Sie hier, eine Videozusammenfassung hier.

Ansprechperson Juliane Roloff
Juliane Roloff
Leiterin der Präsenzstelle Schwedt | Uckermark