zurück zu praesenzstellen.de
Drohnenaufnahme von Schwedt hinter dem Nationalpark

Region & Partner


Quelle: Stadt Schwedt/Oder , Foto: Aerophoto Ltd.

Die Stadt Schwedt/Oder mit ihren etwa 30.300 Einwohnern liegt ca. 80 km nordöstlich von Berlin an dem Grenzfluss Oder. Der traditionelle Industriestandort mit der Raffinerie und den Papierwerken und Standort für nachhaltige Energieerzeugung gilt als einer der großen Wirtschaftsstandorte im Land Brandenburg.

Schwedt/Oder ist aber auch die Stadt im Grünen, liegt sie doch unmittelbar am einzigen Brandenburger Nationalpark: Vor den Toren der Stadt Schwedt/Oder erstreckt sich das untere Odertal über eine Länge von rund 60 km.

Der Regionale Wachstumskern RWK Schwedt/Oder – das Wirtschaftszentrum der Uckermark – vereint somit Industrie und Landschaft. Neben Mineralölwirtschaft, Biokraftstoffen, Papier und nachhaltiger Energieerzeugung als wichtige Säulen der Schwedter Wirtschaft weisen Metall und Logistik, Gesundheitswirtschaft sowie Tourismus im RWK Schwedt/Oder eine hohe Bedeutung auf.

Der RWK in Zahlen:

30.300
11
45
54FDA606-E45F-42F3-8CE1-3338F550BF16